header8.jpg

logo

header2.jpg

Beitragsseiten

Alois, wo warst du heute Nacht von Hans Lellies

Inhaltsabriss:

Alois u. LillyNachdem der Bauer Alois Rieger und sein Freund B2000-cilli_u_afrarunnerbauer erst am frühen morgen von einem Stadtbesuch heimkehren hängt der Haussegen schief. Als sich dann auch noch herausstellt, daß der Bauer ein Mädchen mitgebracht hat, daß im Bett seiner zukünftigen Schwiegertochter geschlafen hat, ist guter Rat teuer.

Alois kann sich an nichts erinnern. Kurzerhand gibt er das Mädchen als seine Schwiegertochter aus, die ihren ersten Besuch bei der Familie angekündigt hat. Seine Frau ist besänftigt. Jetzt stören sie nur noch die Heiratsabsichten ihres Sohnes Martin, des Hoferben, der es sich in den Kopf gesetzt hat ein Mädchen vom Theater zu heiraten. 

Nachdem die echte Schwiegertochter auftaucht, verstrickt sich Alois immer mehr in seinen Lügengeschichten. Es ist also nur eine Frage der Zeit bis sich alles aufklärt!Martl u. Florian



Besetzung:

Die Spieler

v.l.n.r. Beate Zender, Gerd Beckhoff, Sabine Sigge-Ortkrass, Christian Finke, Christian Mettner-Sprick, Matthias Pieper, Terry Rotherham, Eckhard Luig, Melanie Beckhoff, Thomas Eckhard

 

Alois Rieger Bauer vom Riegerhof Gerd Beckhoff
Cilli seine Frau Beate Zender
Toni der Sohn Eckhard Luig
Martl der Sohn Mathias Pieper
Bessy Tonis Frau Melanie Beckhoff
Florian Knecht auf dem Hof Christian Finke
Ursel Dienstmagd Sabine Sigge-Ortkrass
Brunnerbauer Bürgermeister Thomas Eckhardt
Afra seine Frau Monika Gierth
Lilly Schauspielerin Terry Rotherham
Souffleuse unser Gedächtnis Martina Meis


Presseartikel:

Presseartikel

   
Theater Cappel, Vorhang auf! Wir sind immer super drauf! Bühne frei, Bühne frei, Bühne frei, frei, frei.
© Laienspielschar Cappel
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen